From the magazine Pflegerecht 3/2015 | S. 158-158 The following page is 158

Freiberufliche Pflege

Zum Thema

Freiberufliche Pflegefachpersonen spielen in der ambulanten Pflegeversorgung eine zunehmend wichtigere Rolle. Sie ergänzen die etablierten Spitex-Organisationen, arbeiten mit ihnen zusammen oder stehen zum Teil auch in Konkurrenz zu ihnen. Alle in der ambulanten Pflege tätigen Fachpersonen und Organisationen sehen sich mit anspruchsvollen regulatorischen Anforderungen konfrontiert. Ziel dieses Forums ist nicht eine umfassende Diskussion des rechtlichen Rahmens der freiberuflichen Pflege. Die Thematik soll vielmehr aus der Optik verschiedener Akteure dargestellt werden. Die Leserschaft erhält so einen Einblick in einen für Patienten und Patientinnen äusserst wichtigen Teil der ambulanten Pflegeversorgung.

Pierre André Wagner geht in seinem Beitrag den «Chancen und Hypotheken» der freiberuflichen Pflege nach. Er verweist auf die nicht immer konfliktfreie Zusammenarbeit zwischen «den Freiberuflichen» und den etablierten «öffentlichen Spitex-Organisationen» und setzt sich danach mit…

[…]