From the magazine Pflegerecht 2/2017 | S. 93-94 The following page is 93

23 Jahre Zertifizierung im Gesundheitswesen

Längst nicht alle Institutionen im Gesundheitswesen sehen den Nutzen eines Qualitätsmanagements in der Pflege geschweige denn einer Zertifizierung. «Pflege ist so individuell, dass sie nicht quantifizierbar ist oder durch Standards geregelt werden kann. Es braucht nur Leute, die sich Zeit nehmen für die Bewohnerinnen und Bewohner eines Pflegeheimes.» Diese Aussage hört man auch heute immer wieder. Auch fordern längst nicht alle kantonalen Behörden für die Betriebsbewilligung und Leistungsaufträge eines Pflegeheimes, die Einhaltung von qualitativen Vorgaben. So beobachten wir im Rahmen von Mandaten, die wir nebst unserer Zertifizierungstätigkeit ausführen, dass z.B. in Pflegeheimen, für die Bewohnerinnen und Bewohner die einzige Strukturierung des Tages in der Bereitstellung der Mahlzeiten besteht und ansonsten keine Kommunikation mit ihnen, geschweige denn irgendwelche Aktivitäten stattfinden. Und dies, obwohl auf der Homepage mit individueller, biografieorientierter Pflege und…

[…]
Melden sie sich für den Pflegerecht-Newsletter an und bleiben Sie informiert.