From the magazine Pflegerecht 2/2017 | S. 75-84 The following page is 75

Zukünftige Mitfinanzierung von Pflegeheimaufenthalten im Ausland?

I. Einleitung

Die heutige Alterspflege belastet die Sozialwerke stark – und diese Belastung wird alleine schon wegen der demografischen Entwicklung weiter zunehmen. Wenn die Alterspflege in der heutigen Qualität bezahlbar bleiben soll, muss das System optimiert werden. Avenir Suisse hat sich kürzlich mit dieser Thematik befasst und verschiedene Lösungsansätze vorgeschlagen.1 Der Schwerpunkt der Systemoptimierung liegt in der verbesserten Koordination der Angebote und in effizienteren Finanzierungssystemen der inländischen Versorgung. Im vorliegenden Beitrag wird der Frage nachgegangen, welche Bundesgesetze angepasst werden müssten, damit die Finanzierung von Aufenthalten in Pflegeheimen im kostengünstigeren Ausland durch die schweizerischen Sozialwerke ermöglicht werden kann. Im Fokus dieser Betrachtung stehen weniger gebürtige Schweizer, bei welchen der Aufenthalt in einem ausländischen Pflegeheim aus Kostengründen erfolgen könnte, als vielmehr Migranten, welche ihren…

[…]
Melden sie sich für den Pflegerecht-Newsletter an und bleiben Sie informiert.