From the magazine Pflegerecht 4/2015 | S. 203-210 The following page is 203

Heim oder Spitex? Wirtschaftlichkeit eine Frage derPerspektive*

I. Ausgangslage

Die Frage der Wirtschaftlichkeit wird im KVG1, in der KVV2 und KLV3 in diversen Artikeln erwähnt und erläutert. Der Begriff der Wirtschaftlichkeit ist eng mit der Wirksamkeit und Zweckmässigkeit (WZW) verknüpft. Das Kriterium der Wirtschaftlichkeit kommt dann zum Tragen, wenn die Wirksamkeit und Zweckmässigkeit gegeben sind. Die Differenzierung in Wirtschaftlichkeit der Leistungserbringung, Wirtschaftlichkeit der Leistung und Wirtschaftlichkeit der Preise/Tarife lässt je nach Art und Optik viel Spielraum in der Definition der Wirtschaftlichkeit. Zumindest in der Praxis scheint kein einheitliches Verständnis des Begriffs der Wirtschaftlichkeit zu bestehen. Der Autor beleuchtet in diesem Beitrag die Frage der Wirtschaftlichkeit von Heimpflege bzw. Heimaufenthalt einerseits und Spitex-Pflege andererseits aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.

Das Bundesgericht hat sich in den vergangenen Jahren immer wieder mit der …

[…]
Melden sie sich für den Pflegerecht-Newsletter an und bleiben Sie informiert.