From the magazine Pflegerecht 3/2019 | S. 144-149 The following page is 144

Ist Umkleidezeit Arbeitszeit?

I. Einleitung

Für Personen, die in einem Spital im Bereich der Pflege tätig sind, besteht regelmässig die Verpflichtung, vor dem Arbeitsbeginn die von der Arbeitgeberin gestellte Arbeitskleidung anzuziehen. Das Thema wurde letztes Jahr von den Gewerkschaften und Berufsverbänden aufgegriffen. Seitdem wird über die künftige Handhabung der Umkleidezeiten verhandelt, teilweise konnten bereits einvernehmlich Lösungen gefunden werden.

Im nachfolgenden Beitrag wird mit Fokus auf den Kanton Zürich die bisherige Entwicklung erörtert. Danach werden – ebenfalls unter Berücksichtigung der Gegebenheiten im Kanton Zürich – die unterschiedlichen Rechtsgrundlagen, die einem Arbeitsverhältnis von in der Pflege tätigen Personen zugrunde liegen können, erläutert. Sodann wird unter Berücksichtigung dieser unterschiedlichen Rechtsgrundlagen untersucht, ob die Spitäler verpflichtet sind, die Umkleidezeit an die Arbeitszeit anzurechnen. Nach einer Zusammenfassung der Erkenntnisse wird schliesslich –…

[…]
Melden sie sich für den Pflegerecht-Newsletter an und bleiben Sie informiert.