Sozialversicherungsrecht

BGE 143 V 363

Eine im Kanton Thurgau wohnhafte Ergänzungsleistungsbezügerin wurde von ihrer Tochter, die im Kanton St. Gallen wohnt, betreut. Die Tochter ersuchte, noch zu Lebzeiten der Mutter, bei der…
Pflegerecht 3/2018, 21. August 2018, S. 191

Urteil des Bundesgerichts, II. sozialrechtliche Abteilung, vom 6. Juni 2017 (9C_46/2017)

A. leidet an verschiedenen Geburtsgebrechen im Sinne der Invalidenversicherung. Die IV-Stelle des Kantons St. Gallen anerkannte den Anspruch auf medizinische Massnahmen in Form der…

Urteil des Bundesgerichts, II. sozialrechtliche Abteilung, vom 13. Februar 2017 (9C_657/2017)

Am 22. Oktober 2013 reichte der Kinderspitex Verein A. beim Versicherungsgericht des Kantons St. Gallen als Schiedsgericht Klage gegen die Eidgenössische Invalidenversicherung ein mit dem…
Melden sie sich für den Pflegerecht-Newsletter an und bleiben Sie informiert.