Wissenschaft

Pflegeexpertin APN: eine fortschrittliche Rolle an der Schnittstelle von Pflege und Medizin

Frau M., tätig als Pflegeexpertin APN auf einer chirurgischen Abteilung, ist heute für drei Patientinnen und vier Patienten zuständig. Zwei sind gerade eingetreten, vier hatten am Vortag eine…

Weiteres Plädoyer für eine Pflegeversicherung - Bundesgerichtliche Lückenfüllungen und weitere offene Fragen

Das Bundesgesetz über die Neuordnung der Pflegefinanzierung, in Kraft erst seit 2011, ist in wichtigen Punkten unklar, in der Durchführung (zu) kompliziert und bezüglich der staatlichen…

Verfassungsrechtliche Perspektive auf die Pendelmigration zur Alterspflege in schweizerischen Privathaushalten

In der Schweiz hat sich in den letzten Jahren – ähnlich wie in grossen Teilen Westeuropas – ein regelrecht boomender Markt für private Betreuungsdienstleistungen in Privathaushalten herausgebildet.

Vermögensverwaltung durch Vorsorgeauftrag und durch Vertretung des Ehegatten/eingetragenen Partners

Natürliche Personen handeln als Rechtssubjekte grundsätzlich selbständig. Sind sie volljährig und urteilsfähig, können sie ihre Autonomie im Rahmen der Rechtsordnung vollständig ausüben. Das…