Prof. Dr. iur. Hardy Landolt, LL.M., Rechtsanwalt

Bibliography

Urteil Bundesgericht, II. sozialrechtliche Abteilung, vom 23.1.2018 (9C_624/2017) und 10.9.2018 (9C_408/2018)

A., geboren 1928, ist bei der Atupri Gesundheitsversicherung krankenversichert. Am 5. Juli 2016 musste er notfallmässig vom Alters- und Pflegezentrum B. ins Spital C. verlegt werden, wobei die…

Das schiedsgerichtliche Verfahren in umstrittenen Pflegefällen

Im Geltungsbereich der Sozialversicherungen des Bundes gilt ein duales Verfahren. Streitigkeiten zwischen der versicherten Person und dem Sozialversicherungsträger richten sich nach den…

Finanzierung von Pflegehilfsmitteln - ein ungelöstes Problem

Pflegebedürftige Personen benötigen regelmässig nicht nur persönliche Dienstleistungen, sondern auch Hilfsmittel unterschiedlichster Art. Um eigentliche Pflegehilfsmittel handelt es sich dann, wenn…

Urteil des Bundesgerichts, II. sozialrechtliche Abteilung, vom 6. Juni 2017 (9C_46/2017)

A. leidet an verschiedenen Geburtsgebrechen im Sinne der Invalidenversicherung. Die IV-Stelle des Kantons St. Gallen anerkannte den Anspruch auf medizinische Massnahmen in Form der…

Urteil des Bundesgerichts, II. sozialrechtliche Abteilung, vom 13. Februar 2017 (9C_657/2017)

Am 22. Oktober 2013 reichte der Kinderspitex Verein A. beim Versicherungsgericht des Kantons St. Gallen als Schiedsgericht Klage gegen die Eidgenössische Invalidenversicherung ein mit dem…
Melden sie sich für den Pflegerecht-Newsletter an und bleiben Sie informiert.