Stephanie Hrubesch-Millauer

Bibliographie

Vermögensverwaltung durch Vorsorgeauftrag und durch Vertretung des Ehegatten/eingetragenen Partners

Natürliche Personen handeln als Rechtssubjekte grundsätzlich selbständig. Sind sie volljährig und urteilsfähig, können sie ihre Autonomie im Rahmen der Rechtsordnung vollständig ausüben. Das…

Erbrechtliche Verfügungsmöglichkeiten bei Pflegebedürftigkeit, Krankheit oder Altersschwäche der verfügenden Person

Verfügungen von Todes wegen werden häufig erst im fortgeschrittenen Alter oder bei schwerer Krankheit verfasst und damit zu einer Zeit, in der die Fähigkeit der Erfassung komplexer Sachverhalte und…
Abonnez-vous à la Newsletter Pflegerecht pour rester informé.