Zeitschrift

Pflegerecht

Pflege in Politik, Wissenschaft und Ökonomie
Beschreibung

Die Zeitschrift «Pflegerecht» informiert über Rechtsfragen in der Pflege. Sie richtet sich an Pflegefachpersonen und Juristen. Expertinnen und Experten beantworten komplexe Fragen zur Pflegekostenfinanzierung, erörtern Patientenrechte oder nehmen Stellung zu medizinischen Problemen aus juristischer Sicht.

«Pflegerecht» ist praxisnah, umfassend und aktuell.

Termine 2019
Heft-Nr.       Inserateschluss          Erscheinungsdaten         
1 25.01.2019 19.02.2019
2 25.04.2019 21.05.2019
3 25.07.2019 20.08.2019
4 25.10.2019 19.11.2019
ISSN
ISSN 2235-2953 (print), e-ISSN 2235-6851 (online)
Erscheinungsweise
4-mal pro Jahr, Normalauflage: 550 Exemplare
Sprachen
Deutsch
Verlag

Stämpfli Verlag AG, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 66 66, Fax 031 300 66 88,
http://www.staempfliverlag.com
E-Mail: verlag@staempfli.com

Dr. Rudolf Stämpfli
Verleger

Dorothee Schneider
Geschäftsführerin
 
Stephan Kilian
Programmleiter juristische Publikationen
 
Susanne Birrer 
Leiterin Vertrieb

Natascha Weber
Leiterin Marketing
 
Mwst.-Nr: CHE-101.518.755

Herausgeber

Prof. Dr. iur. Hardy Landolt, LL.M., Universität St. Gallen (Schriftleiter)
Dr. iur. Brigitte Blum-Schneider, Universität Zürich
Prof. Dr. iur. Peter Breitschmid, Universität Zürich
Prof. Dr. iur. Thomas Gächter, Universität Zürich
Mag. Heidrun Gattinger, Institut IPW-FHS
Prof. Dr. iur. Ueli Kieser, Universität St. Gallen und Bern
Dr. iur. Julian Mausbach, Kompetenzzentrum MERH UZH, Zürich
lic. iur. Peter Mösch Payot, LL.M., Hochschule Luzern
Prof. Dr. iur. Kurt Pärli, Universität Basel
MLaw Helena Zaugg, Präsidentin Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner (SBK) Bern

Zu den Abonnements ➡